Förderverein Fähre e.V. in Rhede – seit 1990 auf Erfolgskurs

Der Förderverein hat sich im März 1990 aus einer Initiative von Angehörigen zusammen mit psychiatrischen Fachleuten gegründet. Die Fähre ist unser Symbol für die begleitende Unterstützung vom Ufer der Erkrankung zum Ufer der Stabilisierung, Integration und Gesundung.

Seit Jahren bietet der Förderverein Fähre e. V. Rhede Menschen mit seelischen Erkrankungen/Behinderungen und deren Angehörigen ein im Laufe der Zeit immer größer gewordenes Angebot an psychosozialen Hilfen. Psychisch erkrankte und behinderte Menschen erfahren in den einzelnen Abteilungen gezielte Hilfen und Begleitung auf dem oftmals steinigen Weg der sozialen und beruflichen Wiedereingliederung.

Die Fähre in Rhede ist fester Bestandteil bei der Entwicklung der psychiatrischen Versorgung. Heute ist sie auf örtlicher und regionaler Ebene nicht mehr wegzudenken.

Termine

1 Aug 2019